Steckbrief

Wesen:
Einzelgänger, tagaktiv, bewegungs- und grabfreudig, halten Winterschlaf

Haltung:
Einzelhaltung;
Paarhaltung nur in großen Volieren

Kosten (ohne Tierarzt):
ca. 400 € / Jahr / Tier

Lebenserwartung:
ca. 6-7 Jahre

Zeitaufwand:
ca. Stunden täglich

Reinigung:
Toilettenecke 1 x wöchentlich, Kletteräste 2 x jährlich

Unterbringung Innen:

Mindestgrundfläche Höhe 2,0 m x Breite 1,0 m x Tiefe 1,0 m + täglichen mehrstündigen Auslauf (tagsüber)
Zwei Seiten des Geheges beklettbar, aber geschlossen gegen Zugluft, herausziehbarer Käfigboden, hell, nicht in direkter Sonne, lärmfrei.
Einrichtung
  • Mehrere Vogelnistkästen aus Holz,
  • Äste (Haselnuss, Kastanie, Ahorn, Buche, Obstbäume),
  • Holzbretteretagen,
  • Hängematten,
  • Papp-, Holz- oder Korkröhren,
  • Futter- und Wassernapf (klein),
  • Heu
Einstreu
  • Kleintierstreu,
  • Mais- und Hanfstreu,
  • Torf (Kleintiergeeignet),
  • Rindenmulch (1:1 mit Kleintierstreu mischen),
  • Buchenschrot,
  • Blätter von Laubbäumen
Nestmaterial
  • Einstreu,
  • Küchenrolle (unbedruckt),
  • Kapokschoten
Buddelkiste
  • Kleintiergeeigneter Torf,
  • Ziegel aus Kokosfasersubstrat zum Aufquellen

Unterbringung außen:

Mindestgrundfläche Höhe 2,0 m x Breite 2,0 m x Tiefe 2,0m
Zwei geschlossene aneinander liegende Seiten, ausbruchsicher, Betonbodenplatte oder Drahtboden in 50cm Tiefe, Volierendraht, halb schattig.
Einrichtung
  • mehrere Holzhäuschen isoliert,
  • Äste (Haselnuss, Kastanie, Ahorn, Buche, Obstbäume),
  • Holzbretteretagen,
  • Hängematten,
  • Papp-, Holz- oder Korkröhren,
  • Futter- und Wassernapf (klein),
  • Heu
Einstreu
  • Kleintierstreu,
  • Mais- und Hanfstreu,
  • Torf (kleintiergeeignet),
  • Rindenmulch (1:1 mit Kleintierstreu mischen),
  • Buchenschrot,
  • Blätter von Laubbäumen
Nestmaterial
  • Einstreu,
  • Küchenrolle (unbedruckt),
  • Kapokschoten

Ernährung:

Grundfutter Trockenfuttermischung (25% Hafer/Haferflocken, 40% Sonnenblumenkerne, 10% Hanfkerne, 25% Weizen und Hirse)
Frischfutter (selten, aus der Hand)
  • Apfel,
  • Birne,
  • Banane,
  • Kiwi,
  • Melone,
  • Him-, Brom-, Erd- und Stachelbeere,
  • Eberesche,
  • Hagebutte,
  • Traube,
  • Löwenzahn,
  • Möhren,
  • Gurke,
  • Paprika
Nüsse Hasel-, Wal-, Pecan- und Paranüsse, Cashewkerne, Macadamia, Pinienkerne und –zapfen
Tierisches Futter
  • Mehlwürmer,
  • Heimchen,
  • Grillen,
  • Zophobas
Wasser immer frisch

Achtung!!!

Geeignet für Jugendliche und Erwachsene!


Info:
Tiergerechte Unterbringung in Eigenbauten, als tolle Alternative zu herkömmlichen Käfigen, Gehegen oder Volieren, werden von immer mehr Tierfreunden gerne angenommen. Anregungen, zum Bau und zur Einrichtung, werden immer wieder bei uns nachgefragt. Wir möchten mit einer Sammlung von tollen Gehegen die Motivation zum Eigenbau unterstützen und freuen uns, wenn Sie uns Fotos, gerne auch mit Baubeschreibung und einem finanziellen Richtwert, zusenden, damit wir diese auf unsere Homepage für alle Tierfreunde veröffentlichen können.

Nach oben

Streifenhoernchen

Download:

Steckbrief Streifenhörnchen.pdf (274 KB)